Jahresausklang mit Vorspiel im Advent

Stimmungsvoller Nachmittag im Gemeindehaus

Die Kinder der Musikalischen Frühförderung sind mit viel Freude dabei

Ein junger Akkordeonist meistert bravourös seinen Auftritt„Die Jahresuhr“ – mit diesem beliebten Kinderlied von Rolf Zuckowski begrüßten alle Kinder der musikalischen Frühförderung das Publikum. Das Lied hat zum Thema, wie schnell die Zeit vergeht. So war es am dritten Advent wieder Zeit für das vorweihnachtliche Vorspiel der Musikschüler von AccoMusica.

Vor ca. 150 Zuhörern gestalteten Kinder und Jugendliche den stimmungsvollen Nachmittag im ev. Gemeindehaus in Langensteinbach als Solisten, in kleinen Gruppen oder als Orchester mit rhythmischen Tänzen, Vorspielen und konzertanten Einlagen. Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder der Melodica-AG der Albert-Schweitzer-Schule. Das abwechslungsreiche Musikprogramm bildete den gelungenen Abschluss für ein Jahr, das wieder reich an Terminen und Veranstaltungen war.

Dank an Ausbilder und Orchestermitglieder

Akkordeon-Duo„Ohne Euch wäre das alles nicht denkbar“, mit diesem Satz überbrachte Vorstand Thomas Lehmann ein großes Dankeschön an Christiane Becker und Uwe Müller, die musikalischen Leiter der verschiedenen Gruppen der Musikschule von AccoMusica. Uwe Müller bringt sich als Musiklehrer und Dirigent mit viel Engagement in die Musikausbildung der jungen Akkordeonisten und in die Organisation und Leitung der drei Akkordeonorchester ein. Christiane Becker ist mit unermüdlichem Einsatz, viel Können und Fleiß für den MUSIKGARTEN, die musikalische Früherziehung, die Grund­ausbildung auf der Melodica sowie die Melodica-AG der Grundschule Langensteinbach unterwegs.

Das Jugendorchester eröffnete die gelungene VeranstaltungAuch das Jugendorchester, das die Veranstaltung musikalisch eröffnet hatte, ist fleißig dabei. Mit Kira, Markus, Nova und Pascale schafften es im vergangenen Jahr vier Orchestermitglieder bis auf ein einziges Mal alle Jugendorchesterproben zu besuchen. Überhaupt nicht gefehlt hatte Vanessa! Für dieses vorbildliche Engagement gab’s für jede/n einen Gutschein.

Und das Weihnachtsgeschenk für alle AccoMusiker? Ein badischer Dambedei! Der Mann aus süßem Hefeteig hatte für alle Melodica- und jüngeren AkkoKids noch eine Eintrittskarte für das Musical „Der kleine Prinz“ in der Stadthalle Ettlingen unter dem Arm. Für das Jugendorchester und alle Akkordeonschüler bekamen eine Einladung zum Pizzaessen. Das sind nur zwei der vielen gemeinsamen Unternehmungen, auf die wir uns auch im neuen Jahr wieder freuen dürfen.

Die Melodica-AG der Albert-Schweitzer-Schule Waldbronn bei ihrem ersten Auftritt