Schülervorspiel im Advent

Großes Finale mit musikalischer Begleitung von Meike Dirrler und Uwe Müller

Mit einer stimmungsvollen musikalischen Adventsfeier ließen vor ca. 140 Zuhörern Kinder und Jugendliche im evang. Gemeindehaus in Langensteinbach als Solisten, in kleinen Gruppen oder als Orchester mit rhythmischen Tänzen, Vorspielen und konzertanten Einlagen das Jahr musikalisch ausklingen. Der Nachmittag bildete den gelungenen Abschluss für ein Jahr, das reich an Höhepunkten war. Hier hob Vorstand Thomas Lehmann das Konzert im Kurhaus mit der „Royal Squeeze Box“, den Waldbronner Musikpreis und das hervorragende Abschneiden des Jugendorchesters (1. Platz in der Kategorie „Jugendorchester Elementarstufe“) beim 13. World Music Festival in Innsbruck hervor.

Zusammen mit dem Lehrer macht es doppelten Spaß

Thomas Lehmann überbrachte ein großes Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz an Christiane Becker und Uwe Müller, die musikalischen Leiter der verschiedenen Gruppen von AccoMusica. Das Jugendorchester schaffte einen durchschnittlichen Probenbesuch von über 85%. Dieses Engagement wurde mit einem Gutschein für jedes Orchestermitglied mit entsprechender Anwesenheit belohnt.

Als Anerkennung für fleißiges Üben und Motivation für neue Taten erhielten auch die übrigen Akkordeonschüler ein Weihnachtspräsent in Form eines Gutscheins für ein Pizzaessen incl. Nachtwanderung und Übernachtung im Proberaum. Unsere Melodica- und AkkoKids machen im Januar einen Ausflug nach Karlsruhe ins Badische Staatstheater zu „Max und Moritz“. Alle anwesenden Kinder bekamen außerdem einen Dambedei.

Den emotionalen Höhepunkt bildete zum Abschluss der Veranstaltung der gemeinsame Auftritt aller musikalischen Akteure mit „In der Weihnachtsbäckerei“.

Die Musimo-Kinder beim gemeinsamen Tanz