Ausflug nach Hassloch in der Pfalz

Die Teilnehmer beim Ausflug in den Holidaypark 2015

Jugendorchester und AkkoKids im HolidayPark

Wer muss denn da an den Pranger?

Nach einigen Jahren war es endlich wieder so weit: Die AkkoKids fuhren in den HolidayPark. Trotz widriger Vorhersagen, weder der Lokführerstreik noch das Wetter konnten dem Ausflug unserer Vereinsjugend einen Strich durch die Rechnung machen. Unser Jugendorchestermitglied Nova berichtet über einen tollen Tag in der Pfalz:

Am 9. Mai trafen wir uns um 8:22 Uhr am Bahnhof in Busenbach und fuhren gemeinsam mit der S1-Bahn zum Hauptbahnhof nach Karlsruhe. Dort ging es mit dem ICE nach Mannheim und von dort mit der Regiobahn weiter nach Hassloch. Dann wurden wir vom Bahnhof aus mit dem Bus zum HolidayPark gefahren.

Um 10:45 Uhr waren wir endlich dort. Das Wetter war soweit gut, es regnete nicht. Wir teilten uns in zwei Gruppen mit jeweils zwei Betreuern auf. Gleich zu Beginn fuhren wir mit dem Donnerfluss und wurden dabei klitschnass. Anschließend ging’s zur Achterbahn GeForce, die bis zu 120 km/h schnell fährt, eine echt wilde Sache. Es folgten viele weitere Attraktionen. Anschließend trafen wir uns zum gemeinsamen Essen in der Nähe des Free Fall Towers. Bis 18:00 Uhr hatten wir noch Gelegenheit, die ganzen Fahrgeschäfte auszuprobieren, bis uns schließlich der Bus wieder zum Bahnhof in Hassloch brachte. Dann ging es mit der Bahn wieder zurück nach Hause.

Wir waren alle total begeistert, aber auch ziemlich müde, als wir zuhause ankamen. Es war ein gelungener Tag.

Bahnfahrt mit Hindernissen - die Lokführer streiken