Stille Nacht … von wegen!

Das Jugendorchester kurz vor der Eröffnung der Adventsfeier
Das Jugendorchester kurz vor der Eröffnung der Adventsfeier

Jahresausklang bei der Adventsfeier

Bei AccoMusica ist immer was los: Der Einladung zur jährlichen Weihnachtsfeier im evangelischen Gemeindehaus in Langensteinbach sind viele Akkordeon- und Musikbegeisterte, Eltern und Freunde von AccoMusica von klein bis groß gefolgt. Ein buntes musikalisches Programm und geselliges Beisammensein sorgten für einen stimmungsvollen Sonntagnachmittag im Dezember.

Eröffnet wurde die Veranstaltung schwungvoll von unserem Jugendorchester: Mit „Techno Time“ von Hans-Günther Kölz heizten die jungen Musiker dem Publikum so richtig ein – besser als jeder Glühwein!

Ein Duo spielt bei der Adventsfeier
Ein Duo spielt bei der Adventsfeier

Beim Einzelvorspiel stellten die Melodica- und AkkoKids ihr Können unter Beweis und glänzten mit traditionellen Weihnachtsliedern von „Advent, Advent …“ bis „O du fröhliche“. Alle zeigten stolz, was sie im Laufe des vergangenen Jahres gelernt haben.

Natürlich haben auch die Kleinsten erste große Bühnenerfahrung gesammelt: In tollen Kostümen haben unsere Nachwuchstalente Schneemänner, Sternschnuppen und Weihnachtsmänner besungen und in Tänzen mit vollem Körpereinsatz zur Schau getragen. Dahinter steckt einiges an Vorbereitung – doch die Kinder kommen gerne in den Musikgarten, den Musimo- und Melodicaunterricht, wo sie spielerisch erste musikalische Erfahrungen sammeln.

Auch die etwas „älteren“ (die Mitglieder des Jugendorchester sind zwischen 10 und 18 Jahre) sind fleißig dabei: Eisern wurden 2014 die Proben besucht – das führte zu einer durchschnittlichen Probenanwesenheit von knapp 94%! Diese Unermüdlichkeit wurde mit einem Geschenk in Form eines bestickten Handtuchs für jeden Spieler mit entsprechender Anwesenheit belohnt.

Weihnachten bedeutet auch immer, an diejenigen unter uns zu denken, die schwierige Zeiten durchmachen und kaum eigene Mittel haben. Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier haben wir eine Spende in Höhe von 730 Euro an Kinder von Asylbewerben, die in Karlsbad untergebracht sind, übergeben. Den Erlös hatten die Akko- und MelodicaKids zusammen mit der Theatergruppe „Die Scheinwerfer“ bei der Benefizveranstaltung „Max und Moritz – Theater mit Musik“ erspielt.

Und das Weihnachtsgeschenk für die AccoMusiker?

Ein badischer Dambedei! Der Mann aus süßem Hefeteig hatte außerdem für alle Melodica- und jüngeren AkkoKids noch eine Eintrittskarte für das Theaterstück „Das Dschungelbuch“ im Badischen Staatstheater Karlsruhe unter dem Arm, für das Jugendorchester und alle Akkordeonschüler eine Einladung zum Pizzaessen – zwei von vielen gemeinsamen Unternehmungen, auf die wir uns auch im neuen Jahr wieder freuen dürfen.

Melodica-Gruppe beim Vorspiel
Melodica-Gruppe beim Vorspiel