Herbstkonzert am 22. November

So verschieden wie die Farben und Formen eines Kaleidoskops sind die musikalischen Stilrichtungen, die mit dem Akkordeon möglich sind. AccoMusica lässt beim

Konzert „musikalisches KALEIDOSKOP“
am Sonntag, 22. November
um 17 Uhr im Kurhaus Waldbronn

einige der musikalischen Varianten des Akkordeons erklingen.

Die Komposition „Rhythmisches Kaleidoskop“ von Hermann Ambrosius präsentiert das alte Kinderspielzeug in musikalischer Weise. Einen ganz anderen rhythmischen Stil prägt die „Werziade“ von Fritz Dobler, die einen „verrückten Friseur“ beschreibt. Mit beiden Stücken wird das 1.Orchester und das Akkordeon Ensemble Malsch gemeinsam zum 12. World Music Festival im Mai 2016 nach Innsbruck reisen.

Daneben entführt „Stars“ vom Motion Trio in den Weltraum, die Beatles erklingen in dem Medley „Help! – The Beatles“ (John Lennon / Paul McCartney) und Filmmusik erinnert mit „Don’t cry for me Argentina“ (Andrew Lloyd Webber / Tim Rice) an den Film „Evita“.

Einer der Höhepunkte wird sicherlich wieder das „Große Finale“, bei dem über 60 Musikerinnen und Musiker aller Altersstufen gemeinsam musizieren.

Unter der Leitung von Uwe Müller spielen das Jugendorchester und 1. Orchester des Vereins, teilweise zusammen mit dem 2. Orchester und dem Akkordeon Ensemble Malsch.

Hier steht das Programm zum Download bereit (125 KB).

Das Konzert beginnt im Kurhaus Waldbronn um 17 Uhr, Saalöffnung ist ab 16 Uhr. Eintrittskarten zu 8 € (ab 14 Jahre) sind an der Konzertkasse im Kurhaus erhältlich.

So kommen Sie hin:
Etzenroter Straße 2, 76337 Waldbronn (bei der Pforzheimer Straße Karlsbad-Ettlingen an der Abzweigung nach Etzenrot).
Unterhalb des Hotels “Schwitzer’s” gibt es beim Kurpark weitere Parkplätze.
Öffentliche Verkehrsmittel: S11 Bahnhof Reichenbach, danach nur noch 500 m Fußweg.