Einladung: Facetten – Konzert im Kurhaus Waldbronn

Konzert im Kurhaus Waldbronn

Plakat Konzert 2014 "Facetten"Das Akkordeon bietet, wie kaum ein anderes Instrument, zahlreiche Facetten und ist in den unterschiedlichsten Musikrichtungen zu Hause. Beim

Konzert
am Sonntag, 19. Oktober
um 17 Uhr
im Kurhaus Waldbronn

ist wieder beste Gelegenheit, sich davon zu überzeugen.

Bunt wie der Herbstwald, besinnlich wie ein klarer milder Spätsommertag, bewegt und mitreißend wie der erste Herbststurm; „Facetten“ – der Titel des Abends – ist Konzertprogramm.

Uwe Müller, musikalischer Leiter und Dirigent von AccoMusica, hat für die unterschiedlichen Klangkörper temporeiche und vielfältige Musikstücke verschiedener Genres zusammengestellt.

Fester Bestandteil dabei ist Astor Piazzolla, argentinischer Bandoneon-Virtuose und Komponist, der als Begründer des Tango Nuevo, einer Weiterentwicklung des traditionellen Tangos, gilt. Zwei Duos interpretieren diese gefühlvolle Musik in einer ganz besonderen Weise.

Daneben finden aber auch Titel wie zum Beispiel „Can you feel the Love tonight” (Elton John), Libertyn (Motion Trio), Reisebilder vom Balkan (Hans Boll) und „Love Theme“ aus „The Godfather“ (Nino Rota) ihren Platz.

Die Gameboy-Spiele, präsentiert vom Schülerorchester (Preisträger des Akkordeon-Landesjugendwettbewerbs 2013), sind sicher ein weiteres Highlight des Konzertabends.

Das Konzert beginnt im Kurhaus Waldbronn um 17 Uhr, Saalöffnung ist ab 16 Uhr. Eintrittskarten zu 8 € (ab 14 Jahre) sind an der Konzertkasse im Kurhaus erhältlich.

Hier steht das Programm als PDF in Kurzfassung zum Download bereit (54 KB).

So kommen Sie hin:
Etzenroter Straße 2, 76337 Waldbronn (bei der Pforzheimer Straße Karlsbad-Ettlingen an der Abzweigung nach Etzenrot).
Unterhalb des Hotels “Schwitzer’s” gibt es beim Kurpark weitere Parkplätze.
Öffentliche Verkehrsmittel: S11 Bahnhof Reichenbach, danach nur noch 500 m Fußweg.